Meine Spots auf der IMM 2019

In diesem Jahr habe ich ein paar mal hin und her überlegt, ob ich überhaupt zur IMM fahren soll. Ich wollte mich eigentlich nicht dem Stress aussetzen, alles sehen zu wollen bzw. bloß nichts zu verpassen. Dann habe ich mir einfach gesagt, dass ich ja auch überhaupt nicht alles sehen muss und schließlich ist das wohl auch ne Kopfsache. Manche Dinge muss man gar nicht, die diktiert man sich nur selbst auf. Es sind Glaubenssätze, die sich über lange Jahre hinweg im Gehirn verfestigt haben und nun darauf warten aufgelöst zu werden.

Ich arbeite aktuell ja eh an diesem Kopfdings: Ich lasse mich nicht mehr von irgendwelchen Dogmen oder vermeintlichen Musts verwirren und mache einfach mein Ding. Das klappt mal besser und natürlich auch mal schlechter, je nach Tagesverfassung. Im Allgemeinen wird es aber von Tag zu Tag besser und mein Selbstvertrauen ist stetig gewachsen.

Also weiter im Text: Ich habe mir den Freitag ausgeguckt und bin schon am Donnerstag ins Feriendomizil gereist, um eine stressfreie Anreise zu haben. Freitagmorgen bin ich dann zur IMM gefahren und habe mich einfach ganz ohne Plan durch die Hallen treiben lassen. Ich habe ganz zwanglos alles fotografiert, was mir gefallen hat. Ich habe dieses Mal auch auf die Spiegelreflex verzichtet und nur Fotos mit dem Smartphone gemacht. Ich finde sie können sich durchaus sehen lassen oder?

Mittags war ich dann noch auf dem Bloggerevent der Blickfang-Messe – die Story gibts in den Highlights >Designersmarket by Blickfang< – und danach ging es auf der Messe weiter. Nachmittags habe ich die Halle 2, 3 und 4 begutachtet und ganz gemütlich einen Kaffee getrunken.

Und hier kommen sie nun, meine Highlights der diesjährigen IMM. Ein wenig rosé- und orange-rot-lastig, aber das nennt man wohl selektive Wahrnehmung, oder?

Welches ist Euer Highlight und warum? Ich freue mich auf die Auswahl und bin gespannt. Jetzt husche ich ganz schnell zum #sonntagsglück meiner Blogger-Kollegin Katrin aka Soulsistermeetsfriends rüber und wünsche Euch einen fabelhaften Sonntagnachmittag.

Pin me:

2 thoughts on “Meine Spots auf der IMM 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.