Das Letzte: Die Kategorie Architektur verschwindet vom Blog

Heute ist der 30. April – Hexennacht. Der Besen ist startklar 😉 Wo ist nur die Zeit hin? Ich arbeite nun schon 6 Monate lang in meinem neuen Job 1.0. Am 1.11.2018 habe ich begonnen und es macht immer noch so viel Spaß! Es werden immer mehr Projekte und ab Herbst werde ich auf 30 Stunden aufstocken. Ich freue mich sehr!

Seit ein paar Monaten reift aber auch der Wunsch in mir, den Blog und mein eigenes Business umzustrukturieren. Eine neue Strategie sollte her und auch ein (neues) Branding, das schon in der Umsetzungsphase ist. Näheres dazu im nächsten Newsletter, der am Wochenende kommt. Die Blogthemen verlagern sich auf Interior Design, Bloggen und Positivity. Die Architektur ist nun (fast) nur noch im Job 1.0 zu finden. Wenn Du den Newsletter zukünftig erhalten möchtest, klicke einfach >hier< und trage Dich einfach in meine Liste ein.

Zum Abschluss dieses Blog-Kapitels zeige ich ein paar Eindrücke aus unserem Familienurlaub 2017. Wir waren unter anderem in Stuttgart unterwegs und ich habe mit meiner Kamera das Mercedes-Benz-Museums von UNStudio abgelichtet.

Hier einige Infos zur Architektur des Museums: Elegante Erscheinung und einzigartige Struktur.

One thought on “Das Letzte: Die Kategorie Architektur verschwindet vom Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.