Foto: Michael Bondoc für HERZGUT

… ich bin Kathrin!

Architektin, Interior-Designerin, Bloggerin, Fourtysomething, HSP (*High Sensitive Person), Mutter, Ehefrau, Coworkerin, Katholikin und ich liebe das Leben! Die Themen Interior Design, Bloggen und Positive Mindset liegen mir besonders am Herzen und begleiten mich täglich. Ich schreibe hier auf dem Blog mal mehr, mal weniger regelmäßig über diese Herzensthemen. 

Im Job 1.0 arbeite ich (ab 09/19 für 30 Std./Woche) als angestellte Architektin für MERTEN Architekten. Im Team bin ich zusätzlich zu den Architekturleistungen für Social Media (insbesondere Instagram) und die Büro-Webseite zuständig. Der Job 2.0 ist meine freiberufliche Tätigkeit als Interior Designerin und Bloggerin, die sich ausschließlich online abspielt.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Dir mit viel Empathie und Gestaltungssicherheit zu helfen, aus Deiner Wohnung ein Zuhause zu machen. Aktuell arbeite ich an einem Konzept, mit dem Du es ganz alleine schaffst Deine Räume behaglicher zu gestalten. Dieses eigene Online-Business ist für mich der Ausgleich zu meiner Arbeit als Architektin, die oft sehr analog ist. 

Mittlerweile weiß ich, dass es genau diese Mischung ist, die genügend Abwechslung bietet und all meine Interessen und Skills vereint. Es hat sehr lange gedauert, bis ich an diesen Punkt in meinem Leben gekommen bin. Früher glaubte ich immer, dass ich wegen meiner feinen Antennen nicht geeignet bin für den oft rauhen Ton in der Branche. Mittlerweile weiss ich aber, dass ich gerade wegen meiner Hochsensibilität super dafür geeignet bin. Ich möchte Dir meine Geschichte erzählen, denn auch ein nicht linearer Lebenslauf ist möglich und völlig in Ordnung.

Meine „Architekturgeschichte“ begann 1993:

Und was machst du so, Kathrin?