Linda Blatzek Photography

Wenn man sich hier in der Gegend für Architektur und Interior Design interessiert, wird man ziemlich schnell auf eine ganz spezielle Fotografin aufmerksam: Linda Blatzek. Alle Fotos erzählen von der Liebe der Fotografin für gelungene Architektur und stimmiges Interior Design. Die Foto-Props bringt sie oft selbst mit, aus Ihrem über die Jahre gesammelten Fundus. Das Styling übernimmt sie ebenfalls oft bei Ihren Auftragsarbeiten. Einige der Arbeiten von Linda Blatzek Photography möchte ich heute hier vorstellen.

Fotografie-Liebe

Kennengelernt haben Linda und ich uns über Instagram, sie zeigt dort Ausschnitte aus ihrem Job-Alltag als Fotografin – wunderhübsche Detail-Aufnahmen und Stillleben. Nachdem wir uns gegenseitig gefolgt sind und ein paar mal unter meinen oder ihren Fotos kommuniziert haben, stand der Entschluss fest uns im Leben 1.0 zu treffen. In der Vergangenheit bin ich oft an ihrem Büro in der Trierer Kochstraße vorbei gegangen und habe die Portraits an der Fensterscheibe bewundert – und seit bestimmt sieben Jahren habe ich mir in den Kopf gesetzt meine Business-Fotos von Ihr machen zu lassen.

light. darkness. silk. concrete.
raw aesthetics. details. silence.
clean. pure. intense. essential.
you and the photographer.
communication.
madly in love with photography. always.

Linda Blatzek

Nachdem wir dann endlich vor zwei Wochen auf dem Kirchberg in Luxemburg unser Foto-Shooting vollbracht haben, habe ich mich intensiv mit den Arbeiten in ihrem Portfolio beschäftigt und mir einige Fotos rausgesucht, um sie hier vorzustellen.

Das erste Foto, das ich Euch zeige, ist ein Projekt das in Zusammenarbeit von Modulor Menuiserie und frei (Raum) architekten entstanden ist.

010 modulor menuiserie cuisine freiraumarchitekten blackandwhite photography

009 010 modulor menuiserie orange chilling photography

001 010 modulor menuiserie eating photographyDie beiden Fotos mit der orangefarbenen Sitzecke und dem Essplatz sind ebenfalls ein Projekt von Modulor Menuiserie, in einem relativ schmalen Anbau musste viel Stauraum geschaffen werden.

Architektur

Das folgende Projekt ist ein Gebäude mit klassischem Satteldach, entworfen und geplant von Architekten Stein Hemmes Wirtz. Die Architekten haben übrigens auch ihre Büroräume in diesem Gebäude in Kasel bei Trier.

003 stein hemmes wirtz kasel architektur photography

002 stein hemmes wirtz architekten kasel trier photography

Dort würde ich gerne einmal dinnieren: Die luxemburgische Sterneköchin Léa Linster hat sich ihr Zweitrestaurant „Pavillon Madeleine“ vom Architekturbüro WW+ mit Sitz in Esch/Alzette und Trier planen lassen. Auf dem Foto unten sieht man eine Innenraum-Aufnahme.

004 pavillon madeleine wwplus lea lister cuisine photography

Die gedeckte Tafel für eine große Gesellschaft steht in der traumhaften Villa Apfelgarten in Bollendorf an der Sauer. In der Villa können bis zu 16 Personen ihre Ferien verbringen. Den Architekt beziehungsweise den Interior Designer kenne ich leider nicht.

005 Ferienhaus Bollendorf Sauer Villa Apfelgarten photography

Schlichter Sichtbeton, Lounge-Möbel – eine Fotografie aus dem Jugendgefängnis in Luxemburg. Das untere Foto wurde in einer Praxis in Esch/Alzette aufgenommen. Beide Projekte wurden vom luxemburgischen Büro a+a architecture & aménagement geplant und ausgeführt.

008 aplusa jugendgefängnis luxemburg interior concrete photography

007 aplusa praxis luxemburg interior photography

axt architekten haus kunstsammler barcelona chair architecture photography

Die beiden Barcelona-Chairs stehen im Haus in einem Garten in der Eifel, das für einen Kunstsammler von AXT Architekten geplant wurde. Und zum guten Schluss zeige ich unten noch eine Innenraumaufnahme des neuen Restaurants im Nells Park Hotel in Trier, geplant und ausgeführt von WW+.

012 Nells Park Hotel Trier wwplus Architekten photography

Alle Fotos in diesem Post wurden fotografiert von: Linda Blatzek Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.