FEUERLOFT – Feuer, Stahl und Design

(Dieser Beitrag enthält Werbung) Ich friere ja äußerst schnell und kürzlich gab es noch viele wirklich bitterkalte Tage. An einem dieser eiskalten Tage wollte die Heizung in unserem Auto nicht warm werden und ich war auf der Strecke zwischen Trier und Luxemburg schon halb durchgefroren. Welch Glück hatte ich, dass ich just an diesem Tag ein Foto-Shooting inklusive Interview inmitten von gefühlten einhundert Kaminöfen hatte. Ziemlich schnell habe ich gemerkt, dass solche Öfen tatsächlich so warm machen, dass man  im dicksten Winter am liebsten in Sommerkleidung shooten möchte.

Kaminofen von Feuerloft

Es ist klirrend kalt draußen, es hat frisch geschneit und Du bist lange in der eisigen Kälte unterwegs gewesen. Deine Hände und Füße kannst Du kaum noch spüren. Endlich bist Du zu Hause und dort flackert schon ein Feuer in Deinem eigenen Kaminöfen. Davon hast Du schon immer geträumt? Dann bist Du bei FEUERLOFT genau richtig: Unter diesem Label bietet Tobias Weber seit etwa eineinhalb Jahren Kaminöfen für seine luxemburgischen Kunden an. Das Feuermöbel-Sortiment mit Kaminofen von Hase und Skantherm wird durch passende Designmöbel aus Stahl und Holz komplettiert, die von den Kaminöfen inspiriert sind.

Eine eigene Möbelkollektion

Die Möbel der Marke stiil living entwirft Weber selbst und produziert sie in Zusammenarbeit mit regionalen Handwerkerbetrieben. Inhaber und Geschäftsführer Tobias Weber besitzt über viele Jahre erworbene Erfahrung rund um Kaminöfen und Feuermöbel – er ist bereits seit mehr als 15 Jahren im Vertrieb von Feuermöbeln tätig. Bevor er den Luxemburger Markt übernommen hat, konnte er Erfahrung in Deutschland sammeln. Das Element Feuer hat Weber schon immer begeistert und so ist er unermüdlich auf der Suche nach modernen und klassischen Designs für seine Klienten. Außerdem bildet er sich stets weiter und informiert sich über neue Trends, Funktionen und Technologien auf dem Designsektor.

Auf die Corporate Identity kommt es an

Von Beginn an – den Showroom in Munsbach/Luxemburg gibt es seit etwa sechseinhalb Jahren – hat Tobias Weber bei seinem Unternehmen auf Markenbildung geachtet. Eine Agentur hat für ihn und sein Team ein Gesamtkonzept entwickelt, das sich bis auf die verwendeten Materialien durchzieht: Es gibt wenig unterschiedliche Materialien, dafür alles sehr hochwertig: Stahl, Holz, Leder. Das Design ist zeitlos und die verwendeten Farben sind eher gedeckt, die Produkte aus der eigenen Möbelkollektion können mit vielen Farben und Stilen kombiniert werden und passen so ebenfalls zum Gesamtkonzept der Marke FEUERLOFT. Die Möbel sind von Beginn der Planung bis zur Fertigung mit in die CI integriert. Es gibt praktisch eine eigene Firmennorm: Die eingesetzten Stahlelemente, springen 15 mm vor oder zurück und auch die Sitzpolster sind jeweils um 15 mm zurück gesetzt.

Der Zusammenhalt und die Arbeit mit seinem Team, das aus Fachmonteuren, Technikern und Fachberatern besteht, ist Tobias Weber sehr wichtig. Jeder einzelne Mitarbeiter ist wichtig und wird geschätzt. Die Materialien mit denen täglich gearbeitet wird, beispielsweise Büroeqipment, Möbel und Software, sind ebenfalls ganz nach Corporate identity sehr hochwertig!

Der Kunde steht an erster Stelle

Kundenservice steht für Geschäftsführer Tobias Weber an erster Stelle: „Unser Ziel ist die Zufriedenheit der Kunden. Daher schnüren wir für jedes Projekt ein umfassendes Servicepaket. In einer ausführlichen Beratung erörtern wir mit Fachkompetenz und Designverständnis die persönlichen Bedürfnisse der Kunden. Wir zeigen das für die jeweilige Wohnsituation passende Produktspektrum auf und begleiten fachmännisch in der Einbauphase. Unser Job ist erst getan, wenn das Ergebnis, sowohl ästhetisch als auch funktionell höchsten Ansprüchen gerecht wird.“, erzählt mir Tobias Weber im persönlichen Gespräch.

Die Kunden, die den Showroom in Munsbach aufsuchen, wissen in der Regel schon was sie erwartet und sie kommen oft mit konkreten Wünschen für ihren Kaminofen. Das Team von Feuerloft geht individuell auf die Wünsche der Kunden ein und erstellt dann Komplettangebot mit allen Preisen, das ist sehr wichtig für die Kunden, um das Budget zu planen. Ab diesem Zeitpunkt steht den Kunden jederzeit ein professioneller Ansprechpartner für eventuelle Fragen zur Verfügung, der das jeweilige Projekt genau kennt. Eine perfektes Serviceangebot.

Und hier kommt nun mein Service:
Für alle Luxemburger, die schon immer einen Kaminofen haben wollten
und für alle anderen, die Gefallen an der Möbelkollektion von Tobias Weber gefunden haben,
geht es hier entlang zum Showroom:

F E U E R L O F T  S.à r.l.
4, rue du Château
L-5374 Munsbach

Tel +352. 26 71 41 70

Hier gehts zur Webseite: www.feuerloft.lu
Und hier zur Facebookseite des Unternehmens: facebook.com/feuerloft.luxembourg

– – – – – – –

Sie sind Inhaber eines Unternehmens und möchten ebenfalls von Innenleben design in einem Blogbeitrag vorgestellt werden? Kontaktieren Sie mich gerne über hallo@innenleben-design.com. Ich freue mich auf Ihre Anfrage! Herzlichst, Kathrin Knieps-Vogelgesang

2 thoughts on “FEUERLOFT – Feuer, Stahl und Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.